8 Tipps für wegweisende Gespräche

10. November 2016

 

Gute Vorbereitungen sind das halbe Gespräch ...

  1. Machen Sie während einigen Minuten vor einem wichtigen Gespräch nichts mehr anderes, als die Inhalte und Argumente zu überdenken, die Sie vorbereitet haben. 
  2. Wecken Sie in sich positive Gefühle für die kommenden Gesprächspartner.
  3. Beruhigen Sie sich vor dem Gespräch mit einer Atemübung. Die App "Respiroguide Pro" hilft Ihnen dabei. 
  4. Denken Sie kurz an eine positive, eine erfolgreiche oder auch lustige Situation. Nehmen Sie diesen zufriedenen Gesichtsausdruck mit ins Gespräch. 
  5. Begrüssen Sie jede Person bewusst und schauen Sie ihr dabei in die Augen. 
  6. Zeigen Sie durch aktives Zuhören, dass Sie aufmerksam und interessiert sind. Regungsloses Zuhören ohne mit der Wimper zu zucken, irritiert den Gesprächspartner. 
  7. Sprechen Sie klar und deutlich und kommen Sie rasch zum Punkt.
  8. Sitzen Sie aufrecht und stützen Sie sich nicht auf den Tisch des Gesprächspartners. Aufrechte Haltung sendet Signale von hohem Selbstvertrauen und Tatkraft.  

zurück zur Übersicht