• Gianni Biasiutti

    Profil

    Drei Jahrzehnte Berufstätigkeit in Industrie-, Dienstleistungs- und Tourismusbetrieben in oberen Führungsfunktionen und auf CEO-Level. Langjährige Auseinandersetzung mit Führungsfragen, in der Praxis sowie auch forschungsbasierend. Engagement als Leadership-Trainer und Coach.


    Ausbildung

    • Studium an der ETH Zürich, Abschluss als Dipl. Elektroingenieur
    • Promotion zum Dr. sc. techn. der ETH
    • Management-Weiterbildung in St. Gallen
    • Geist und Leadership, Lassalle Institut
    • Zahlreiche Kurse und Weiterbildungen in Führung und Persönlichkeitsentwicklung
    • Coaching-Ausbildung mit Zertifizierung, Trigon-Akademie, Zürich
    • Masterclass in horizontal Leadership, IMO International, Adrian Bekman, Universität Groningen
    • Vertiefte Ausbildung in Executive-Coaching, Trigon-Akademie, Wien

    Beruflicher Hintergrund

    Tätigkeit in Wissenschaft und Lehre an der ETH. Danach während 3 Jahrzehnten Kaderfunktionen in Industrie-, Dienstleistungs- und Tourismusunternehmen, 18 Jahre CEO eines Industrieunternehmens mit 500 Mitarbeitenden. Uebertritt in Selbständigkeit mit Schwerpunkten in Leadership-Training und in Coaching.

    Fachliche Erfahrungen: Grosse Infrastruktur-Projekte, Tourismus und Hotelerie, Konfliktlösung in Mediationsprozessen, Öffentlichkeitsarbeit, Corporate Social Responsibility, Strategieentwicklung, Change-Management, Restrukturierungs- und Reorganisationsprozesse, Projektführung mit besonderem Kostenfokus.

    Zahlreiche Referate und Publikationen zu Führung, Leadership-Entwicklung und Projektleitung.

     

    Affiliierter Kollege von IMO, Institut für Mensch- und Organisationsentwicklung.

     

    bia@cmc-solution.ch

  • Monika Koller Schinca

    Aus- und Weiterbildungen

    Berufserfahrung

    • Seit 2008 Mitarbeiterin bei Coaching und Mediation P.B.E., später BIASIUTTI KOLLER SCHERRER, Coaching Mediation Consulting
      • seit 2016 Partnerin bei BIASIUTTI KOLLER SCHERRER: Entwicklung von auf Firmen zugeschnittenen Seminaren; Karriereberatung; Talentförderung; Begleitung von Menschen in schwierigen privaten oder beruflichen Situationen. Hilft Menschen weiterzukommen durch den Focus auf die Lösung und die Beseitigung von Energieblockaden.
      • 2013 - 2016 Tätigkeit als Coach und Seminarleiterin bei Coaching & Mediation P.B.E.
      • 2008 - 2013 Projektleiterin, Assistentin und Junior Coach. 
    • 2001- 2005 Fachgebietsleiterin in der Eiswaren-Entwicklung der Midor AG in Meilen, davon 2 Jahre als Präsidentin der Personalkommission.

    Weitere Informationen

    • Mutter von drei Kindern (2005, 2007, 2009)
    • Während der Berufsausbildung 2 Jahre Tätigkeit als Assistentin an der ETHZ
    • 2000 Reise nach Indien: 6 Monate Fronarbeit in Indien bei Aseema (Schulung Strassenkinder und Verkauf von Aseema-Produkten)
    • Weitere Webseite www.monikakoller.ch

    Mitgliedschaften

    monika.koller@cmc-solution.ch

     

  • Richard Scherrer

    Richard Scherrer ist im Juli 2018 verstorben. Er war bis zum Schluss aktiv in seinem Berufsleben.

     

    Seit 1998 Business-Coach für Führungskräfte und seit 2006 Mediator

    Richard A. Scherrer war ein professioneller Business Coach und hat eine grosse Zahl von Führungspersonen aus fast allen Bereichen der Wirtschaft und Politik hinsichtlich persönlicher und beruflicher Ziele begleitet. 


    Werdegang zum Coach und Mediator:

    • 1997-1998 klassische Ausbildung zum Coach am Zentrum für interdisziplinäre Systemtherapie, Aarau
    • 2001 NLP-Master IANLP an der NLP-Akademie Schweiz. www.nlp.ch
    • 2003 Ausbildung für lösungsorientiertes Coaching bei Steve de Shazer, Nürnberg
    • 2004-2006 Ausbildung zum Mediator IRP-HSG im Bereich Wirtschaft, Arbeitswelt und Öffentlichkeit am rechtswissenschaftlichen Institut der Universität St. Gallen
    • 2008 Zertifizierung als Business-Coach Swiss NLP
    • Februar 2009 Milton Erickson Institut, Heidelberg
    • 2009 Grossgruppen-Mediation mit mehreren Parteien, Hochschule für Wirtschaft, Brugg, und Vertiefung 2010, Thun
    • 2009 Anerkennung als Mediator SDM-FSM durch den schw. Dachverbandes für Mediation
    • 2010 Anerkennung als Logosynthese Practitioner (Ausbildungsbeginn 2006)
    • 2010 Akkreditierung als Mediator SKWM, Schweizerische Kammer für Wirtschaftsmediation
    • 2011-2015 Master-Ausbildung in Logosynthese
    • 2016 Anerkennung als Master in Logosynthese


    Seit 1993 selbständiger Unternehmer mit folgenden Tätigkeiten:

    • 1992-1996 Teilzeitmandat als Mitglied der Geschäftsleitung einer Telekommunikationsfirma mit Verantwortung für die deutsche Schweiz
    • 1994-2006 Teilzeitmandat als Leiter der Niederlassung Luzern einer bedeutenden Outplacement Firma
    • zahlreiche Projektaufgaben für KMUs und Behörden

    21 Jahre in multinationalen Gesellschaften
    Davor war Richard Scherrer 21 Jahren in multinationalen Gesellschaften wie Schindler, ITT und IBM tätig und hatte dort in verschiedensten Geschäftsbereichen Projekt-, Stabs- und Managementfunktionen inne.